Strukturierte Prozesse für eine bessere Versorgung

In allen Bereichen – von der Anmeldung über die diagnostischen und therapeutischen Leistungen bis hin zum Notfall-, Hygiene- oder Gerätemanagement – werden in unserer Praxis Instrumente des Qualitätsmanagements (QM) nach DIN ISO 9001 angewandt. 

cert

Unsere Prozesse werden regelmäßig geprüft und kontinuierlich, qualitätsorientiert vom gesamten Team verbessert.

  • Strukturierte Erstaufnahme
  • Programmierte hausärztliche Diagnostik
  • Einsatz des bundeseinheitlichen Medikationsplans
  • Akribisches Monitoring von Fremddiagnosen
  • Standardisierte Prozesse in der Diagnostik
  • Computergestützte Recallsysteme
  • Einsatz AI-basierter Diagnosesysteme
  • Interne Audits zu Hygiene und Datenschutz

Durch ein tagesaktuelles Qualitätsmanagement können wir unser Team vor Gefahren am Arbeitsplatz schützen und unsere Patienten optimal beraten und zügig behandeln.

Strukturierte Arbeitsabläufe schützen Patienten. Wichtige Fragen werden nicht vergessen, systematische Fehler können vermieden und notwendige Untersuchungen durchgeführt werden.

Hausarztprogramm für gesetzlich Versicherte

Das Hausarztprogramm bietet Ihnen eine medizinische Versorgung auf höchstem Niveau. Dafür braucht es jemanden, der stets den Überblick behält – diese Schlüsselfunktion hat der Hausarzt inne.

Wir sind speziell dafür weitergebildet, als erster Ansprechpartner Ihre Beschwerden aus ganz unterschiedlichen Bereichen zu behandeln, abzuwägen und bei Bedarf die Koordination mit Fachärzten, Krankenhäusern oder weiteren Heilberufen zu übernehmen.

Doppeluntersuchungen oder unnötige Krankenhausaufenthalte können so vermieden und komplexe Krankheiten optimal behandelt werden

Ihre Vorteile:

  • Ein Ansprechpartner: Wir beraten Sie in allen Gesundheitsfragen, besprechen den passenden Therapieverlauf, veranlassen erforderliche Überweisungen und unterstützen bei der Terminfindung.
  • Durchgängige Dokumentation: Sämtliche Befunde, Therapien und Medikamentenpläne werden von uns gesammelt.
  • Mehr Zeit: Durch gezielten Bürokratieabbau haben wir mehr Zeit für Ihre individuelle Betreuung.

Insbesondere Diabetiker und Herzpatienten profitieren laut Studienergebnissen von einer Teilnahme am Hausarztprogramm.

Vor allem ältere Patienten, die mehrere Medikamente einnehmen müssen, profitieren darüber hinaus von nachweislich weniger Risiken durch Neben- oder Wechselwirkungen.

So geht’s

  1. Lesen Sie die Patienteninformationen, die wir Ihnen in der Praxis aushändigen, sorgfältig durch.
  2. Unterschreiben Sie die Teilnahmeerklärung – ein Exemplar erhalten Sie, ein weiteres verbleibt in Ihrer Hausarztpraxis.
  3. Das Begrüßungsschreiben Ihrer Krankenkasse erhalten Sie nach erfolgreicher Prüfung Ihres Teilnahmewunsches.
Interesse am Hausarztprogramm?

Sprechen Sie uns bei Ihrem nächsten Besuch an oder schreiben Sie uns jetzt, dass Sie Interesse am Hausarztprogramm haben. Wir bereiten die Unterlagen gerne für Sie vor.